So erhalten Sie eine Metzgerlizenz – Schritte und Anforderungen

Möchten Sie eine Metzgerei in Südafrika gründen und benötigen eine Lizenz? Wenn JA, finden Sie hier eine detaillierte Anleitung, wie Sie eine Metzgerlizenz in Südafrika erhalten. Die Arbeit eines Metzgers ist ziemlich einfach. Sie verkaufen Fleisch an die breite Öffentlichkeit und an Unternehmen wie Restaurants und Caterer, die Fleisch benötigen, um ihr Gericht zu ergänzen. Neben dem Verkauf von Fleisch werden auch Fleischprodukte wie Biltong, Boerewors, eingelegtes Fleisch und Aufschnittprodukte hergestellt.

Zusätzlich zu der offensichtlichen Quelle für den Kauf von Fleisch und anderen Lagerbeständen, die sie möglicherweise benötigen, müssen Metzger auch Lieferungen annehmen und / oder Lagerbestände sammeln, Fleisch ordnungsgemäß lagern und wissen, wie die verschiedenen Maschinen zu bedienen sind. Auch wenn es von einigen übersehen werden kann, ist es für einen Metzger auch angebracht, über ausreichende personelle Fähigkeiten zu verfügen, um die Bedürfnisse seiner Kunden richtig zu erfüllen und Ratschläge zu den besten Fleischsorten, Schnittgrößen und Zubereitungsmethoden für sie zu geben.

Bevor Sie jedoch Ihre Metzgerei eröffnen können, um Fleisch in Südafrika zu verkaufen, benötigen Sie eine Lizenz. Gemäß dem Fleischindustriegesetz von 1993 können Sie Ihre Metzgerei ohne eine von PrimeSafe ausgestellte Lizenz nicht in Betrieb nehmen.

So erhalten Sie eine PrimeSafe-Lizenz für Ihre Metzgerei

Um Ihre PrimeSafe-Lizenz zu erhalten, müssen Sie:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Geschäft die Standardbauanforderungen erfüllt.
  • Eine schriftliche Vereinbarung mit einem von PrimeSafe zugelassenen externen Prüfer haben.
  • Reichen Sie einen Lizenzantrag zusammen mit der anfallenden Gebühr ein.

Sie sollten sich bemühen, Ihren Antrag auf eine PrimeSafe-Lizenz mindestens zehn Tage vor dem Tag einzureichen, an dem Sie Ihre Metzgerei eröffnen möchten.

Antragsformular

Sie können Ihre Bewerbung entweder online stellen oder das Antragsformular herunterladen und ausfüllen. Für die Online-Bewerbung müssen Sie eine Zahlung mit Ihrer Kreditkarte vornehmen; Master Card ist jedoch die einzige akzeptierte Karte für diese Zahlung.

Sie müssen berücksichtigen, dass eine zusätzliche Gebühr von 0,35% der zu zahlenden Gesamtgebühr anfällt. Sie sollten auch beachten, dass das Online-Formular ausschließlich für neue Anwendungen gedacht ist, da diese Methode nicht zur Verlängerung einer abgelaufenen Butchers-Lizenz verwendet werden kann.

Anträge erneuern

Der Lizenzzeitraum für eine Einzelhandelslizenz für Metzgereien reicht vom 1. Januar bis zum 31. Dezember. Sie erhalten von PrimeSafe irgendwann im November einen Antrag auf Verlängerung Ihrer Lizenz. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Lizenz vor Ablauf des Lizenzzeitraums erneuern, um sicherzustellen, dass Ihre Lizenz immer auf dem neuesten Stand ist, um zu verhindern, dass Ihr Unternehmen geschlossen wird, weil Sie mit einer ungültigen Lizenz arbeiten.

Wenn Sie Ihre Lizenz nicht bis Dezember verlängern, müssen Sie eine Strafe und die jährliche Verlängerungsgebühr zahlen.

5 Voraussetzungen für eine Metzgerlizenz in Südafrika

1. Name des Antragstellers und des nominierten Betreibers

Zuerst müssen Sie einen Namen erhalten, unter dem Ihre Lizenz betrieben wird. Die Entität, die den Antrag stellt, kann entweder Sie, eine Partnerschaft oder Ihr Unternehmen sein. Sie sollten jedoch bedenken, dass Primesafe Ihnen nicht erlaubt, einen Geschäfts- oder Handelsnamen als Antragsteller zu verwenden.

Zusätzlich müssen Sie einen Betreiber für Ihren Shop benennen. Die Position eines Bedieners ist sehr wichtig, da er oder sie für das Geschäft verantwortlich ist. Für den Fall, dass der Antragsteller ein Unternehmen ist, muss der Betreiber ein Angestellter des Unternehmens sein.

Für den Fall, dass der Antragsteller eine Partnerschaft ist, muss der Betreiber ein Partner sein. Wenn der Antragsteller jedoch eine Person ist, muss der Betreiber automatisch diese Person sein.

2. Third Party Auditor

Als nächstes müssen Sie einen Third Party Auditor finden, der von PrimeSafe für Ihre Anwendung genehmigt wurde. Ein externer Auditor wird von Ihnen beauftragt, Audits Ihrer Einrichtung durchzuführen, sobald eine Lizenz von PrimeSafe erteilt wurde. Sie müssen sich dann an den externen Wirtschaftsprüfer wenden und eine schriftliche Vereinbarung über Prüfungsleistungen treffen, bevor Sie Ihren Antrag einreichen.

Sie müssen Primesafe nachweisen, dass Sie tatsächlich die Dienste eines externen Auditors in Anspruch genommen haben, um Audits Ihres Shops durchzuführen, andernfalls wird Ihnen die Lizenz nicht erteilt. Für den Fall, dass die Bestätigung des Auditing-Service nicht innerhalb von 30 Tagen nach der Vorlizenzprüfung eingegangen ist, wird Ihr Antrag widerrufen. In diesem Szenario erstatten sie die von Ihnen gezahlte Jahresgebühr, Ihre Anmeldegebühr wird Ihnen jedoch nicht erstattet.

3. Bauinspektion

Bevor Sie Ihren Antrag einreichen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Einrichtung allen erforderlichen Standards entspricht.

4. Normen und Richtlinien

Sobald Ihr Antrag bearbeitet wurde, werden Sie von einem PrimeSafe Licensing Manager kontaktiert, der sich mit Ihnen in Verbindung setzt, um einen geeigneten Zeitpunkt für die Inspektion Ihrer Einrichtung vor der Lizenz zu bestimmen, um festzustellen, ob sie die relevanten Standards, die bereits für Metzgereien festgelegt wurden, als Beschwerdeführer einhält.

Wenn festgestellt wurde, dass Ihre Anlage den baulichen Anforderungen entspricht, dürfen Sie den Betrieb aufnehmen. Für den Fall, dass Sie Ihr Unternehmen nicht sofort starten möchten, müssen Sie jedoch innerhalb von 30 Tagen nach der Inspektion ein Anfangsdatum angeben.

Wenn dieser Zeitraum verstrichen ist und Sie Ihren Betrieb noch nicht aufgenommen haben, wird Ihre Bewerbung storniert. Die Jahresgebühr wird zurückerstattet, Sie müssen jedoch Ihre Anmeldegebühr einbehalten. Wenn Ihre Anlage nicht dem Standard der Bauanforderungen entspricht, erhalten Sie weitere 30 Tage Zeit, um die festgestellten Probleme zu lösen.

Sie erhalten genaue Details zu den Problemen, die vom PrimeSafe Licensing Manager schriftlich festgestellt wurden. Anschließend wird eine weitere Inspektion Ihrer Einrichtung durchgeführt, um herauszufinden, ob Sie die aufgezeigten Probleme gelöst haben. Falls Sie die festgestellten Probleme nicht innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Inspektion lösen konnten, wird Ihre Bewerbung storniert. Die Jahresgebühr wird zurückerstattet und die Anmeldegebühr verfällt.

5. Erteilung der Lizenz

Sie erhalten eine Lizenz zum Betrieb eines Metzgereigeschäfts, wenn bestätigt wurde, dass die folgenden Standards erfüllt wurden.

  • Sie haben die Dienste eines von PrimeSafe zugelassenen externen Auditors in Anspruch genommen; und
  • Ihre Einrichtung entspricht den baulichen Anforderungen der einschlägigen Norm.

Sie erhalten eine Kopie der folgenden Dokumente: Lizenzzertifikat, Lizenzbedingungen, Relevante Standards und Richtlinien sowie PrimeSafe-Lizenznehmer-Charta. Es ist sehr wichtig, dass Sie den Zustand Ihrer Lizenz klar verstehen. Wenn Sie irgendwelche Verwirrung haben, sollten Sie sich an das PrimeSafe-Büro wenden.

  • Autor
  • Neueste Beiträge
Ajaero Tony Martins ist Unternehmer, Immobilienentwickler und Investor; mit der Leidenschaft, sein Wissen mit angehenden Unternehmern zu teilen.
Er ist der Gründer von Profitable Venture Magazine Ltd, Executive Producer @JanellaTV und gleichzeitig CEO von POJAS Properties Ltd.

 Ajaero Tony Martins
Neueste Beiträge von Ajaero Tony Martins (alle anzeigen)
  • So starten Sie ein Schädlingsbekämpfungsgeschäft in Südafrika – Februar 11, 2021
  • So starten Sie ein Taxigeschäft mit einem Auto in Südafrika – Februar 9, 2021
  • So starten Sie ein Gästehausgeschäft in Südafrika – Februar 9, 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.