So erzielen Sie Freistöße in FIFA 22: Eine vollständige Anleitung

Das Erzielen von Freistößen in FIFA war noch nie ein Spaziergang im Park. Es erfordert viel Geschick, gutes Timing, die Auswahl des richtigen Spielers für den Job und viele andere Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie den Schuss machen.

Um die Wertung von Freistößen noch komplizierter zu machen, ermöglicht EA Spielern, ihre Freistöße mit einer Reihe verschiedener Freistoßstile zu versuchen, darunter FIFA 22 Knuckleball, Topspin, Trivela und mehr.

In diesem Handbuch werde ich Ihnen beibringen, wie Sie in FIFA 22 Freistöße erzielen.

Darüber hinaus zeige ich Ihnen die genaue Technik und den genauen Prozess, wie Sie mit jedem einzelnen möglichen Freistoßstil punkten können. Wenn Sie also wissen möchten, wie Sie einen Knuckleball, Trivelas oder einen anderen Freistoß erzielen, sind Sie bei FIFA 22 Free Kick Tutorial genau richtig.

Am Ende des Leitfadens werde ich ein paar wichtige Dinge besprechen, die Sie bei der Ausführung Ihres Freistoßes beachten müssen, sowie einige häufige Fehler, die Spieler beim Freistoß machen.

Aber bevor ich Ihnen das alles zeige, werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Freistoßstile in FIFA 22.

Welche Arten von Freistößen gibt es in FIFA 22?

In FIFA 22 habe ich insgesamt sieben Freistoßtechniken getestet und gemeistert:

  • Gebogene/Seite Spin
  • Gemischt Freies Kick
  • Knuckleball
  • Top Spin
  • Trivela
  • Unter-die-Wand
  • Rabona Freies Kick
  • Entlassung
  • 2. / 3. Mann Freistoß
  • Gekreuzter Freistoß

In diesem FIFA 22-Freistoß-Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie mit allen sieben dieser verschiedenen Typen punkten.

Wissenswertes vor dem Start

Wenn Sie bereits ein erfahrener Freistoßspieler in FIFA-Spielen sind, können Sie an diesem Abschnitt vorbei scrollen, aber wenn Sie noch nicht viele Freistöße erzielen, empfehle ich Ihnen, diese Tipps zu verdauen. Sie werden nützlich sein, um Ihre Chancen zu maximieren, mit den Techniken zu punkten, die ich unten aufschlüssele.

Wählen Sie den richtigen Freistoßspieler

Bevor Sie sich entscheiden, welche Art von Freistoß Sie ausführen möchten und all die kleinen Details, müssen Sie sich zuerst für Ihren Freistoßspieler entscheiden, der den Rest der Gleichung für die erfolgreiche Ausführung eines Freistoßes bestimmt. Wählen Sie einen Spieler mit hohen Werten in Freistoßgenauigkeit und Schusskraft, und Kurve ist ein weiteres nützliches Nice-to-Have-Attribut.

Wählen Sie die richtige Ausgangsposition

Sobald Sie den Spieler für den Job ausgewählt haben, sollten Sie sich der Tatsache bewusst sein, dass Sie die Stehposition Ihres Spielers ändern können. In FIFA 22 können Sie aus drei Freistoßpositionen auswählen, darunter Wide, Default und Straight.

Die Auswahl einer geeigneten Freistoßposition trägt wesentlich zum Gesamterfolg Ihres Freistoßes bei, abhängig von der Art des Freistoßes, den Sie ausführen möchten.

Um die Standposition Ihres Players zu ändern, bewegen Sie den rechten Stick des Controllers nach links oder rechts. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren rechten Schläger nicht versehentlich nach unten schlagen, da Ihr Spieler dadurch den Freistoß nimmt und letztendlich die Gelegenheit für ein Tor verschwendet.

Danach, mit dem linken Stick, zielen Sie, wo Sie den Ball gerichtet werden soll. Beachten Sie, dass einige Freistöße erfordern, dass Sie außerhalb des Ziels selbst zielen, um auf dem Ziel zu landen. Das mag verwirrend klingen, aber dazu kommen wir später.

Verwenden Sie den rechten Stick

Sobald alles erledigt ist, drücken Sie einfach die Aufnahmetaste (B für Xbox oder O für PS). Je länger Sie die Aufnahmetaste gedrückt halten, desto stärker wird Ihr Schuss. Beachten Sie, dass Sie Ihre Schusskraft selbst aus mehr als 30 Metern kaum maximieren müssen.

Wenn Ihr Spieler anfängt, auf den Ball zuzulaufen, ist es an der Zeit, dass Sie Ihren rechten Stock verwenden, um dem Spieler mitzuteilen, welche Art von Freistoß Sie ausführen möchten. Indem Sie den rechten Stick in bestimmte Richtungen bewegen, fügen Sie dem Ball verschiedene Arten von Spin oder Bewegung hinzu.

Ich habe unten alle verschiedenen Freistoßtechniken und ihre relevanten Steuerelemente aufgelistet.

Timetime für den Freistoß

Kurz bevor der Spieler den Ball mit seinem Trittfuß berührt, drücken Sie die Shoot-Taste erneut, um den Freistoß zu timen. Dies verbessert Ihre Chancen, den Freistoß, für den Sie sich entschieden haben, erfolgreich auszuführen, mit mehr Kraft und Genauigkeit.

Ein grünes Symbol leuchtet über dem Kopf Ihres Spielers auf, wenn Sie die Zeit erfolgreich eingestellt haben.

Wie man einen gebogenen Freistoß in FIFA erzielt 22

Der Curved Free Kick, oder jetzt auch als Side Spin Free Kick bekannt, ist einer der leichter auszuführenden Freistöße. Es funktioniert am besten aus 20 bis 30 Metern Entfernung und kann auf beiden Seiten des Tores ausgeführt werden (mit Links- und Rechtsfußspielern).

Bevor Sie den gebogenen Freistoß ausführen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Spieler mit guten Kurvenstatistiken haben, dass sich Ihr Spieler in der breiten stehenden Position befindet und dass Sie außerhalb des Tores zielen, da sich der Ball dadurch ins Tor krümmen kann.

Hinweis: Stellen Sie beim Zielen sicher, dass Sie auf die gleiche Höhe wie das Ziel und nicht über die Leiste zielen. Wenn Sie das tun, führen Sie dazu, dass sich der Ball über die Stange und nicht ins Netz krümmt. Außerdem, wenn Sie von beiden Seiten der Box schießen, müssen Sie nicht außerhalb des Umfangs des Ziels zielen.

Wenn Sie Ihren Freistoßspieler positioniert und:

  • Halten B (Für Xbox) oder O (Für PS) für über 2 bars von power.
  • Führen Sie einen Halbkreis (im Uhrzeigersinn) mit Ihrem rechten Stick aus.

Hinweis: Denken Sie daran, je schneller Sie Ihren rechten Stock bewegen, desto mehr Kurve geben Sie dem Ball.

Wie man einen gemischten Freistoß in FIFA erzielt 22

Der gemischte Freistoß ist eine Kombination aus dem getauchten Freistoß und dem gebogenen Freistoß. Um diesen Freistoß erfolgreich auszuführen, zielen Sie ähnlich wie beim gebogenen Freistoß außerhalb des Tores (etwa auf halbem Weg von der maximalen Entfernung).

Sobald Sie dies getan haben, laden Sie die Stange je nach Entfernung mit 2/2,5 Stangen Leistung. Sobald Sie sehen, wie Ihr Spieler auf den Ball zuläuft, bewegen Sie Ihren rechten Schläger gegen den Uhrzeigersinn nach unten und oben, ohne die Seiten zu berühren – sozusagen auf halbem Weg nach rechts.

Um Ihre Chancen auf ein Tor aus dem gemischten Freistoß zu erhöhen, stellen Sie sicher, dass Sie entweder die breite oder die Standard-Stehposition verwenden.

Wie man einen Knuckleball in FIFA erzielt 22

Der Knuckleball-Freistoß in FIFA 22 ist eine der schwierigsten Freistoßtechniken, mit denen man punkten kann.

Die Ausführung ist zwar nicht besonders komplex, aber die schiere Unvorhersehbarkeit, wohin der Ball gehen wird, macht es so schwierig, diese Freistoßtechnik konsequent umzusetzen.

Um in FIFA 22 Knuckleballs zu erzielen, nutze einen Spieler, der ziemlich viel Kraft in seinem Schlagfuß hat. Einige großartige Beispiele sind Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und David Luiz.

Wählen Sie danach entweder eine Geradeaus- oder eine Standardstandposition und zielen Sie auf eine der Ecken des Tores.

Dann einfach:

  • Drücken Sie B (für Xbox) oder O (für PS) und halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie je nach Reichweite etwa 3 bis 3,5 Takte erreichen.
  • Sobald der Spieler auf den Ball zugeht, streichen Sie mit dem rechten Schläger nach unten, oben und wieder nach unten.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, denken Sie daran, das Ziel zu bestimmen, indem Sie erneut auf Schießen drücken, bevor Sie den Ball schlagen, und hoffen Sie dann auf das Beste.

Sobald Sie die Mechanik des Knuckleballs gelernt haben, sehen Sie ein Muster zwischen dem, was funktioniert und dem, was nicht funktioniert. Wenn Sie alles oben effektiv machen, sollte Ihr Knuckleball-Freistoß genau, kraftvoll und mit viel Bewegung ausgeführt werden.

Hinweis: Bitte denken Sie daran, dass der Abstand zwischen Ball und Tor sehr wichtig ist. Da Knuckleball-Freistöße von Natur aus sehr kraftvoll sind, muss der Ball genügend Reisezeit haben, um über die Wand zu gehen und dann irgendwo im Rahmen des Tores zu tauchen und zu landen.

Also, wenn Sie planen, Ihre Chancen mit einem Knuckleball in FIFA 22 aus 20 Metern Entfernung zu nutzen, ist das wahrscheinlich keine gute Idee. Ebenso ist es auch nicht für Super-Long-Range-Freistoßmöglichkeiten geeignet. Die perfekte Reichweite für einen Knuckleball-Freistoß liegt zwischen 30 und 40 Metern.

So erzielen Sie einen Top-Spin-Freistoß in FIFA 22

Top-Spin-Freistöße gehören zu den am einfachsten auszuführenden Freistößen. Top Spin Freistöße eignen sich am besten für Freistöße, die zwischen 20 und 30 Meter vom Tor entfernt sind. Sie können sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des Netzes ausgeführt werden. Beachten Sie, dass je weiter Sie zur Seite gehen, desto schwieriger wird es für Sie, ein Tor zu erzielen.

Vergewissern Sie sich vor dem Schießen, dass Sie den richtigen Spieler für den Job ausgewählt haben, dass Sie entweder die gerade oder die standardmäßige stehende Freistoßposition verwenden und dass Sie oben auf das Tor (über der Leiste) in die Richtung zielen, in die Sie den Ball treten möchten.

Sobald Sie Ihren Spieler und seine Standposition ausgewählt haben, zielen Sie leicht über die Querlatte und drücken Sie Schießen. Je weiter Sie sich befinden, desto mehr möchten Sie über die Querlatte zielen (aber nicht zu hoch, und dies hängt auch von der Kraft ab, die Sie auf den Schuss ausüben).

  • Halten B (Für Xbox) oder O (Für PS) für 2/2,5 bars je nach abstand.
  • Bewegen Sie den rechten Stick Ihres Controllers NACH OBEN und UNTEN.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte der Ball hinten ins Netz gehen.

Wie man Trivela-Freistöße in FIFA erzielt 22

Der Trivela-Freistoß ist eine einzigartige Technik, die von Roberto Carlos inspiriert wurde, der 1997 eines der denkwürdigsten Freistoßtore in der Geschichte des Fußballs erzielte, indem er die Außenseite seines Stiefels benutzte und eine Menge Schwung auf den Ball legte, von dem die Menschen nicht wussten, dass er möglich war.

Trivela-Freistöße in FIFA 22 zu erzielen, kann ziemlich kompliziert sein, und ich würde es Ihnen nicht vorwerfen, wenn Sie es die ersten paar Male völlig vermasseln.

Um erfolgreich zu sein, wählen Sie einen Spieler mit viel Kraft und positionieren Sie ihn in der geraden stehenden Position hinter dem Ball. Beachten Sie, dass keine andere stehende Position für diese Art von Freistoß funktionieren würde.

Zielen Sie danach außerhalb des Ziels (so weit wie möglich entfernt, während Sie das Ziel auf der gleichen Höhe wie die Stange halten), und laden Sie die Energieleiste auf bis zu 3 Stangen. Beachten Sie, dass Sie etwas höher gehen können, wenn das Ziel etwas weiter als 30 Meter entfernt ist.

Sobald sich Ihr Spieler auf den Ball zubewegt, bewegen Sie einfach Ihren rechten Schläger nach unten, gefolgt von einer Bewegung gegen den Uhrzeigersinn nach oben (umgekehrte Richtung der Kurve). Wenn beispielsweise ein Linksfuß den Trivela-Freistoß ausführt, bewegen Sie Ihren rechten Schläger nach unten, gefolgt von einer Bewegung gegen den Uhrzeigersinn nach oben. Wenn Ihr Spieler rechtsfüßig ist, bewegen Sie Ihren rechten Schläger nach unten, gefolgt von einer Bewegung im Uhrzeigersinn nach oben.

Es ist auch am besten, wenn Sie einen Linksfuß verwenden, wenn der Freistoß rechts zum Tor zeigt, und einen Rechtsfuß, wenn die Freistoßposition links zum Tor zeigt.

Wie man in FIFA Freistöße unter der Wand erzielt 22

Der Low-Driven-Freistoß oder der Under-the-Wall-Freistoß ist einer der am einfachsten durchzuführenden Freistöße. Alles, was Sie tun müssen, ist auf den Boden der Wand zu zielen, während Sie das Ziel genau dort behalten, wo Sie den Ball lenken möchten.

Für diesen speziellen Schuss benötigen Sie ungefähr 1-1.5-2 Balken Leistung maximal, abhängig von der Entfernung vom Ziel. Dadurch wird sichergestellt, dass der Ball nicht zu hoch fliegt und mit dem Körper des Verteidigers in Kontakt kommt. Diese Art von Freistoß funktioniert am besten mit der breiten oder der Standard-Stehposition und ich würde empfehlen, dass Sie einen Ihrer typischen Freistoßspieler verwenden, um den Schuss auszuführen.

Damit dieser Freistoß funktioniert, muss dein Gegner seine Wand aus Verteidigern springen lassen, damit der Ball direkt unter die Füße des Spielers gleiten kann. Wenn er das nicht tut, wird dein Freistoß scheitern.

Wie man Rabona-Freistöße in FIFA erzielt 22

Wenn es um Rabona-Freistöße geht, können Sie nur den Ball kreuzen. Sie können mit der Technik nicht direkt auf das Ziel treffen. Um den Ball zu überqueren, tippen Sie einfach auf die Kreuztaste auf Ihrem Controller, die für PS und X für Xbox quadratisch ist. Sobald der Spieler anfängt, auf den Ball zuzulaufen, halten Sie LT für Xbox oder L2 für PS während des gesamten Anlaufs. Dann wird der Ball mit der Rabona-Technik gekreuzt.

Hinweis: Rabona Freistöße sind nur möglich, mit Cristiano Ronaldo und Spieler mit 4-Sterne-Fähigkeit Fuß oder höher und diejenigen, die das Flair Merkmal haben.

So erzielen Sie einen Freistoß in der FIFA 22

Lay-off-Freistöße sind, wenn Ihr Freistoßspieler den Ball an einen Spieler in der Nähe weitergibt, der ihn dann in Richtung Netz schlägt – im Wesentlichen wie ein Fernschuss. Mit Layoff-Freistößen können Sie den Ball entweder passieren (auf dem Boden oder Chip-Pass) und schlagen oder weiterspielen, wie Sie es für richtig halten.

Eine Sache, die es zu beachten gilt, ist, dass Sie mit einem Freistoß von Layoff den Ball entweder an Ihren Gegner weitergeben oder ihn abhacken können, was ihn letztendlich für eine Salve einrichten würde.

Um den Ball auf den Boden zu bringen, halten Sie einfach L2 + X (für PS) oder LT + A (für Xbox) gedrückt. Halten Sie L2 + Quadrat (für PS) oder LT + X (für Xbox) gedrückt, um den Ball zu chippen und für eine Salve einzurichten.

So erzielen Sie einen 2nd / 3rd Man Free Kick in FIFA 22

Wenn Sie Ihre Freistöße ein wenig aufpeppen oder Ihren Gegner ein wenig mehr mit Ihrem Freistoßansatz verwirren möchten, ist es eine großartige Idee, 2 zusätzliche Spieler in den Mix aufzunehmen. Eine Sache zu beachten ist, dass das Punkten mit Ihrem 2. oder 3. Mann etwas verwirrend sein kann, besonders wenn Sie es noch nie zuvor versucht haben.

Bevor Sie darüber nachdenken, den Freistoß mit Ihrem 2. oder 3. Mann zu nehmen, müssen Sie sie zum Freistoß rufen. Um deinen 2. Mann anzurufen, drücke RB (für Xbox) oder R1 (für PS). Um deinen 3. Mann anzurufen, drücke LT (für Xbox) oder L1 (für PS).

Hinweis: Sie können Ihren 2. und 3. Mann gleichzeitig oder einzeln durch Drücken der entsprechenden Taste mitbringen.

Sobald alle Freistoßspieler positioniert sind, können Sie alle Freistöße erzielen, die wir in diesem Handbuch besprochen haben, indem Sie die einzelnen Freistoßanweisungen befolgen. Um zu entscheiden, ob Ihr 2. oder 3. Spieler es nehmen soll, halten Sie einfach die entsprechenden oben genannten Tasten gedrückt – RB / R1 oder LT / L1.

Wie man aus einem gekreuzten Freistoß in FIFA ein Tor erzielt 22

Wenn Ihre Freistoßposition für keinen der oben aufgeführten Freistöße geeignet ist oder Sie Ihre Chance, ein Tor zu erzielen, lieber nicht nutzen möchten, können Sie einfach den Ball zu einem Spieler in der Nähe kreuzen und versuchen, mit ihm zu punkten.

Was Sie wirklich suchen müssen, ist ein verfügbarer Spieler und leiten Sie den Ball zu ihnen. Sobald Sie den Ball zum Zielspieler gebracht haben, wissen Sie, was Sie von dort aus tun müssen.

Zu vermeidende Fehler

Während einige Spieler bei der Ausführung des Freistoßes kritische Fehler machen, versäumen es andere, sich von Anfang an auf Erfolg einzustellen. Nachdem ich die Besonderheiten von Freistößen in FIFA 22 kennengelernt hatte, wollte ich in diesem Handbuch einen Abschnitt zu einigen der häufigsten Fehler widmen, die Spieler machen, wenn sie in FIFA 22 Freistöße ausführen.

Den falschen Spieler verwenden

Einer der größten Fehler, den ich gemacht habe und den andere Leute gemacht haben, ist einfach, den falschen Spieler für den Freistoßstil zu verwenden, den Sie ausführen möchten. Einige Spieler sind natürlich gebaut, um bestimmte Freistöße besser auszuführen.

Zum Beispiel sind Gareth Bale, David Luiz und Cristiano Ronaldo phänomenale Spieler für den Knuckleball-Freistoßstil. Für gekräuselte Freistöße sollten Sie Spieler wie Lionel Messi, Neymar und Mohamed Salah in Betracht ziehen.

Einen ungeeigneten Freistoßstil ausführen

Wenn Sie 20 Meter entfernt sind, ist es wahrscheinlich keine gute Idee, sich für einen Knuckleball zu entscheiden. Dies liegt daran, dass insbesondere Knuckleball-Freistöße viel Kraft erfordern und der Ball nach dem Passieren der Verteidigungsmauer nicht genug Zeit zum Eintauchen hat.

Wenn Sie aus mehr als 30 Metern Entfernung schießen, sollten Sie sich für einen gebogenen Freistoß entscheiden, da diese im Allgemeinen ziemlich langsam sind, was bedeutet, dass der Torhüter leicht dorthin gelangt, wo der Ball hingeht, und ihn fängt.

Zu viel Strom verbrauchen

Einige Freistöße in FIFA 22 erfordern viel weniger Strom als andere. Zum Beispiel erfordern Knuckleball-Freistöße viel mehr Kraft, was bedeutet, dass Ihre Power-Leiste bei 3+ Balken liegen sollte. Für einen normalen gekrümmten Freistoß sollte Ihre Stange nicht über die 2/2,5 Stangen gehen, da dies dazu führen würde, dass Sie den Ball über das Tor treten.

Keine zwei Freistoßstile sind gleich. Einige benötigen mehr Leistung als andere, und einige benötigen viel weniger, auch wenn Sie es für unrealistisch halten. Ich habe sorgfältig umrissen, wie viel Kraft Sie für jeden der Freistöße benötigen.

Beachten Sie, dass Sie mit zunehmender Entfernung vom Ziel immer etwas mehr Leistung erzielen sollten. Sobald Sie die verschiedenen Freistöße im Spiel üben, erhalten Sie schließlich ein natürliches Gefühl dafür, wie viel Kraft Sie benötigen, um den Ball hinten im Netz zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.