Wie bekomme ich meinen Ex-Freund zurück in eine Fernbeziehung?wenn(typeof __ez_fad_position != ’nicht definiert‘){__ez_fad_position(‚div-gpt-ad-lifefalcon_com-box-3-0‘)};

Es kann viele Gründe geben, warum eine Fernbeziehung nicht klappt, und die beiden Menschen müssen sich trennen. Aber manchmal bleibt der berüchtigte Funke zurück, und selbst die Trennung der Wege kann die zurückgelassene Flamme nicht löschen. Einfach gesagt, möchten Sie vielleicht flicken.

Wenn dies Ihre Situation ist, Es ist eine schwierige Aufgabe, Ihren Ex-Freund wieder in eine Fernbeziehung zu bringen, mit Geduld und Beharrlichkeit als Voraussetzung. Man muss Probleme in Bezug auf die Kommunikation lösen und die Gründe kennenlernen, die zur Trennung geführt haben. Durch den Wiederaufbau einer soliden emotionalen Verbindung und die gegenseitige Lösung von Komplikationen und Zwangslagen, Die Meinungen des anderen gleichermaßen zu schätzen, ist es möglich, Ihren Ex wieder in eine Fernbeziehung zu bringen.

Beim Eingehen einer Fernbeziehung ist es wichtig, sich nicht von Emotionen mitreißen zu lassen und sich mit einem pragmatischen Ziel zufrieden zu geben. Es ist durchaus möglich, sich in die Faszination einer fantasievollen, scheinbaren Realität hineinziehen zu lassen und rund um die Uhr darüber zu fantasieren.

Beim Eingehen einer Fernbeziehung ist es wichtig, sich über die Verpflichtungen und Absichten im Klaren zu sein. Die meisten Beziehungen dieser Art enden, weil sie nicht lange dauern sollten.

Es ist meistens der Fall der Attraktion auf den ersten Blick, dann wird es nach einer Weile ernst, in einem Tempo, das für einen der Partner zu schnell ist, und jemand gibt auf.

Bei jedem Realitätscheck fällt die virtuelle Realität, die auf Phantasien und unwahrscheinlichen Spekulationen basiert, wie ein Kartenhaus: Träume zu gut, um wahr zu sein, Anstrengungen zu wenig, um sie zu verwirklichen.

Eine Trennung schmerzt dennoch für einen Partner mit völliger Hingabe und Loyalität.

Wann immer Emotionen und Gefühle in etwas investiert werden, verursacht Enttäuschung Leiden und Schmerz. Apropos Fernbeziehungen, Jede Not sticht genauso wie in einer normalen Beziehung.

Ihren Ex-Freund wieder in Ihre Fernbeziehung zu bringen, kann ein schwieriges Unterfangen sein, abhängig von Faktoren wie dem Grund für die Trennung, der Dauer der Beziehung und einer möglichen Änderung der Prioritäten im Laufe der Zeit.

Einige Angelegenheiten können durch eine angemessene und transparente Kommunikation geregelt werden, während andere wahrscheinlich durch die Suche nach einem Mittelweg beigelegt werden müssen. Es gibt einen Weg, um jede Beziehung wiederherzustellen, die Geduld und harte Arbeit erfordert.

Gönnen Sie sich etwas Luft zum Atmen

Gönnen Sie sich etwas Luft vom Telefon

Die wichtigste Maßnahme, die unmittelbar nach der Trennung ergriffen werden muss, besteht darin, einen Schritt zurückzutreten und einige Zeit mit Ihren Hobbys zu verbringen, um Ihren Geist von den jüngsten Turbulenzen und Schönheitsfehlern zu befreien.

Mit der Zeit erkennt man die Substanz, die ihre Fernbeziehung trug, und die Aktualität ihrer Herausforderungen, die Sie im praktischen Leben erwarten.

Nach solchen Erkenntnissen kann man sich entscheiden, die Fernbeziehung fortzusetzen oder aufzugeben.

Schauen Sie sich das Fasten in sozialen Medien an.

Analysieren Sie die Ursachen der Trennung

Mädchen analysieren Sie die Ursachen der Trennung

Wenn Sie verstehen, warum Ihre Beziehung fehlgeschlagen ist, erhalten Sie einen Aktionsplan mit Verbesserungen und Korrekturen, die durchgeführt werden müssen, wenn Sie möchten, dass Ihr Mann wieder in die Beziehung zu Ihnen kommt. Jungs stellen manchmal ein kaltes Äußeres auf, und es kann leicht geknackt werden.

Egal wie furchtbar die Situation auch aussehen mag, es ist immer noch möglich, die Beziehung neu aufzubauen, indem die erforderlichen Anpassungen vorgenommen werden.

Nicht jede Anforderung ist realisierbar. Seien Sie pragmatisch und rational bei der Bewertung der Zwangslagen, die überwunden werden müssen.

Schlagen Sie keine unwahrscheinliche Lösung oder einen langen Schuss mit einer Wahrscheinlichkeit von einer Million vor. Verlassen Sie sich so wenig wie möglich auf Hoffnung und Glauben und gehen Sie Kompromisse ein, wo es notwendig ist.

Ein praktischer Aktionsplan hat eine viel höhere Erfolgschance als jede Scheingeschichte.

Die Gründe für die Trennung können ein Rückgang oder ein Mangel an Kommunikation oder Interesse im Laufe der Zeit sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie ehrlich und eindeutig zu sich selbst sind.

Denken Sie an alle ungelösten Streitigkeiten, die unter den Teppich gekehrt wurden, was seine Bitterkeit und seinen Mangel an Höflichkeit während der Zeit, die Sie zusammen verbrachten, immer wieder verstärkte.

Lass ihn deine Gegenwart fühlen

Lass ihn deine Gegenwart fühlen

Bevor du ein Gespräch beginnst, lass ihn deine Gegenwart fühlen. Kommentieren Sie den Beitrag eines gemeinsamen Freundes oder äußern Sie aktiv Ihre Meinung in Ihren gemeinsamen Interessengebieten.

Das Ändern Ihres Profilbilds kann ebenfalls hilfreich sein.

Verzweifle nicht an Aufmerksamkeit.

Halten Sie es subtil und edel. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Antwort in seinem Kopf hervorrufen.

Ihr Social-Media-Verhalten spielt eine wichtige Rolle, also halten Sie einfach genug Abstand, dass Sie jedes Mal bemerkt werden.

Führen Sie ein ehrliches Gespräch

Höchstwahrscheinlich wird er derjenige sein, der Sie zuerst kontaktiert.

Auch wenn er es nicht tut, finden Sie eine Ausrede, um in seinen Posteingang zu rutschen, indem Sie ihn an ein wichtiges Ereignis erinnern, auf das er sich freute, oder indem Sie ihm einfach einen Urlaub oder ein Festival wünschen.

Nach einem angenehmen Gespräch über sein Leben seit Ihrer Trennung oder einem anderen Thema:

  1. Bewegen Sie sich zum eigentlichen Punkt.
  2. Seien Sie klar, dass Sie Ihrer Beziehung einen zweiten Schuss geben möchten.
  3. Besprechen Sie, warum die Beziehung Ihrer Meinung nach gescheitert ist, und teilen Sie Ihre Einschätzung und Meinung beiläufig mit, wobei Sie die vollständige Transparenz wahren.
  4. Scheuen Sie sich nicht, über Unsicherheiten und Möglichkeiten zu sprechen, dass eine Fernbeziehung nicht funktioniert.

Hören Sie seine Gedanken zu diesem Thema und kommen Sie zu einem gegenseitigen Verständnis dessen, was zu tun ist.

Mehrere Meetings einrichten

Ein Meeting ist dem Face-Timing viel vorzuziehen. Es ist wichtig, sich nicht nur an Texte zu halten. Wenn Sie sich persönlich treffen, wird ein viel ehrlicheres Gespräch geführt als eine SMS. Es ermöglicht, die Zukunft realistisch zu betrachten und den aktuellen Stand der Dinge einzuschätzen. Viele Probleme können mit nur einem guten alten persönlichen Gespräch bei einer Tasse Kaffee oder einem Mittagessen gelöst werden.

Von den Dingen, die Sie besprechen müssen, ist in erster Linie, wie Sie planen, diese Distanz zwischen Ihnen und Ihrem Ex-Freund schließlich zu schließen. Sprechen Sie über die Opfer, die Sie beide bereit sind zu bringen, um Ihr Endziel zu erreichen. Berücksichtigen Sie auch finanzielle Einschränkungen und Hauptanliegen für Sie beide in dieser Phase Ihres Lebens.

Setzen Sie sich realistische und greifbare Ziele mit einem Zeitrahmen, um diese zu erreichen. Nicht alles kann in einem einzigen Meeting entschieden werden. Manchmal kann nur ein Problem Ihre gesamte Zeit in Anspruch nehmen.

Richten Sie daher mehrere Sitzungen ein, um die verschiedenen Probleme zu besprechen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind, oder um Sorgen, die Sie in Bezug auf Ihre Beziehung haben. Solche organischen Interaktionen erhöhen Ihr Vertrauen und helfen Ihnen beiden, realistische und standardmäßige Überzeugungen und Erwartungen zu haben.

Häufig kommunizieren

Ihren Ex-Freund wieder in eine Fernbeziehung zu bringen, kann eine schwierige Wanderung sein. Aber nachdem die Situation euch beiden klar genug gemacht wurde, Es ist Zeit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren. Dinge zusammen über das Telefon zu tun, wird zur Süße der Beziehung beitragen. Für Ihren Partner da zu sein, ohne tatsächlich da zu sein, zeigt Ihre Liebe und Ihr Engagement für Ihren Partner.

Kleine Dinge können in einer Beziehung viel bedeuten. Gerade in einer Fernbeziehung kann ihm jede kleine Sorge um seinen Partner viel bedeuten. Indem Sie sich regelmäßig gegenseitig kontrollieren, können Sie Ihrem Partner das Gefühl geben, anwesend zu sein. Selbst wenn Sie den ganzen Tag beschäftigt sind, kann nur ein fünfminütiger Chat vor dem Schlafen viel bedeuten.

Fernbeziehungen können manchmal sehr anspruchsvoll und anstrengend sein. Die beiden Partner können mental in Paralleluniversen mit völlig entgegengesetzten Gefühlen und Gefühlen existieren. Nach einer bestimmten Zeit wird es normalerweise sehr kompliziert, wenn jeder Text Ihres Partners wie ein Rücklauf von gestern aussieht, und die Interaktionen werden eintönig und langweilig. Die Beziehung kann zu einer ziemlichen Belastung werden, die zu einem eventuellen Scheitern führt.

So emotional langweilig eine Fernbeziehung im Laufe der Jahre auch werden mag, ihr Charme ist in einigen Fällen selten und beispiellos.

Die einzige Grenze ist Ihre Vorstellungskraft. Obwohl die Realität oft die Täuschung erschüttert, in der das Paar gelebt hat, Die Erheiterung und Vorfreude sind beispiellos, solange sie andauert.

Aus diesem Grund ist es von grundlegender Bedeutung, nichts als selbstverständlich zu betrachten und im Voraus zu planen, wobei Ihre aktuellen Umstände und Einschränkungen zu berücksichtigen sind.

Wenn man nach einer Trennung die Beziehung zu seinem Ex wieder aufbauen möchte, gibt es hauptsächlich bestimmte Dinge, auf die man achten muss, bevor man einen weiteren Schritt nach vorne macht. Selbstbewusstsein und das Wissen über die Absichten und Verpflichtungen des Partners sind wichtig, bevor Sie sich ein zweites Mal verpflichten.

Ein Mangel an körperlicher Intimität ist einer der wesentlichen Gründe, warum Fernbeziehungen normalerweise scheitern. Aber wenn dein Herz nach der Trennung von Gefühlen des Verlusts und des Bedauerns überzeugt und überwältigt ist, bedeutet die Entfernung nichts, wenn die Person alles bedeutet.

Ist es in Ordnung, dein vermeintliches Glück nach der Trennung zur Schau zu stellen, um deinen Ex eifersüchtig zu machen?

Solche Ideen und ihre Umsetzung variieren von Beziehung zu Beziehung. Niemand kann Ihnen genau sagen, was zu tun ist, da niemand außer Ihnen in Ihren Schuhen steckt.

Wenn Sie denken, dass Sie ein gutes Verständnis für sein Temperament haben und dass eine solche Darstellung notwendig sein könnte, um ihn zu provozieren, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, liegt es in Ihrem Ermessen.

Achte nur darauf, die Grenze nicht zu überschreiten und negative Emotionen aus ihm herauszuholen, die ihn an seinem Selbstwertgefühl zweifeln lassen. Ein solcher Schritt wird sich unter solchen Umständen als kontraproduktiv erweisen.

Es könnte jede Chance beenden, Ihren Ex-Freund jemals wieder in eine Fernbeziehung mit Ihnen zu bringen. Seien Sie also vorsichtig, was Sie sich wünschen; Sie könnten es bereuen, wenn Sie es tatsächlich bekommen.

Was sind die Schlüsselfaktoren, die bei einer ernsthaften Fernbeziehung zu berücksichtigen sind?

  • Machen Sie sich über die Verpflichtungen und Ziele des jeweils anderen im Klaren. Beide Partner müssen ein ähnliches und pragmatisches Endziel vor Augen haben.
  • Vertrauen und Loyalität sind für das Geben und Nehmen unerlässlich, was für eine dauerhafte Fernbeziehung von entscheidender Bedeutung ist.
  • Es ist wichtig, regelmäßigen Kontakt zu pflegen und Gespräche nicht langweilig und abgestanden werden zu lassen.
  • Jede Gelegenheit eines physischen Treffens muss genutzt werden und sollte nicht verschwendet werden. Es ist unerlässlich, die eigene Stimmung und Gewissheit zu vermitteln.
  • Erarbeiten Sie zu guter Letzt einen konkreten Plan, um die Entfernung unter Berücksichtigung eines bestimmten Zeitrahmens zu schließen.

Oft scheitern Fernbeziehungen daran, dass der größte Teil dieser Checkliste ignoriert wird, da das Paar in einer verführerischen fiktiven Realität lebt.

Das Mitnehmen

Ihren Ex-Freund davon zu überzeugen, wieder in eine Fernbeziehung einzusteigen, ist vergleichsweise einfach, als wenn die Situation anders herum ist. Die eigentliche entmutigende Aufgabe besteht darin, diese Beziehung zum Laufen zu bringen. Das Problem ist nicht so hoffnungslos, wie die Statistiken Ihnen sagen können. Man muss die emotionale Investition auf dem Spiel erkennen und einen Weg finden, diese eigentümliche Beziehung zu gehen, indem man die Fehler vermeidet, die die meisten Menschen machen.

Wenn Sie Ihrem Partner nach der Trennung eine zweite Chance geben möchten, machen Sie es diesmal richtig und bereiten Sie sich gut vor, wobei Sie ein gemeinsames Ziel im Auge behalten. Wenn Sie Ihren Ex-Freund wieder in eine Fernbeziehung bringen, kann dies das Vertrauen verjüngen, Liebe, und aus Fehlern der Vergangenheit lernen; Die Beziehung kann wahrscheinlich viel makelloser und sicherer werden, genau wie gebrochene Knochen stärker heilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.