Wie man Ölflecken aus Laken herausholt

Ob Sie Babyöl oder Massageöl verwenden, es kann fast unmöglich erscheinen, die Laken nicht damit zu tränken. Nachdem Öl für ein paar Minuten sitzt, färbt es Blätter und sinkt in den Stoff. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit ein wenig Ellbogenfett jedes Öl von Ihren Laken entfernen können.

In diesem Artikel erfahren Sie auch, wie Sie Öl aus Ihren Laken entfernen können, warum Babyöl so schwer herauszukommen ist und ob Massageöl Ihre Bettwäsche ruinieren kann oder nicht. Lassen Sie uns ohne weiteres in den folgenden Leitfaden eintauchen!

“ SCHIFFFAHRT „

Verschiedene Öle von Laken entfernen

Möglicherweise haben Sie versehentlich Babyöl auf die Laken verschüttet oder Sie haben Massageöl verwendet, und ein Teil davon ist in die Bettwäsche eingedrungen, ohne dass Sie es bemerkt haben. In jedem Fall ist bekannt, dass Öl auf Laken, Haaren, Teppichen, Kleidung und fast allem anderen im Haus Chaos anrichtet.

Wenn Sie versucht haben, Wasser selbst zu verwenden, wissen Sie bereits, dass sich Öl und Wasser nicht vermischen. Ziel ist es, Wasser durch das poröse Gewebe zu drücken, um es ein- und herauszuziehen, bis das gesamte Öl verschwunden ist.

Wie man Babyöl aus Laken bekommt

 Babyöl aus Laken holen.

Schritt-für-Schritt-Verfahren zum Entfernen von Babyölflecken

  1. Gießen Sie genügend Wasser auf den befleckten Bereich, um ihn vollständig einzuweichen. Sie müssen sicherstellen, dass jeder Fleck bedeckt ist, damit er sich von den Fasern lösen kann. Sobald der Fleck mit Wasser bedeckt ist, gießen Sie ein paar Tropfen Dawn-Spülmittel auf, um die Dicke und Dichte des Öls zu durchschneiden.
  2. Nehmen Sie eine alte Zahnbürste und schrubben Sie den Fleck weg. Dieser Vorgang dauert eine Weile und erfordert oft 5 bis 10 Minuten ständiges Schrubben. Sobald Sie feststellen, dass sich das Öl anhebt und lockert, haben Sie nur noch wenige Minuten Zeit. Die Zeitspanne hängt davon ab, wie viel Öl Sie verschüttet haben und wie lange es in den Laken saß.
  3. Legen Sie die Laken in ein mit Wasser gefülltes Waschbecken, Wasserbecken, eine Wanne oder einen Eimer. Drücken und ziehen Sie die Blätter hin und her und konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die ölbefleckten Teile. Führen Sie diese Bewegung etwa fünf Minuten lang aus und wiederholen Sie dann Schritt 2, wenn Ihre Blätter eine zusätzliche Dosis Spülmittel benötigen.
  4. Legen Sie die Laken in die Waschmaschine und spülen Sie sie gründlich aus. Werfen Sie keine andere Wäsche damit in die Maschine; Sie möchten, dass sich die gesamte Waschkraft auf den Fleck konzentriert. Wenn Sie keine Waschmaschine haben, verwenden Sie pulverisiertes Waschmittel in der Spüle für 10 bis 15 Minuten Schrubben.
  5. Bevor Sie die Laken in den Trockner geben, überprüfen Sie den Fleck. Wenn es noch da ist, könnten Sie riskieren, es noch mehr auf den Laken zu trocknen. Schrubben Sie es ab, indem Sie die Schritte zwei und drei ausführen, bis der Fleck verschwunden ist, und legen Sie sie dann in den Trockner.

Warum ist Babyöl so schwer zu entfernen?

Babyöl ist eine Art Mineralöl, das es zu einem Derivat von Erdöl macht. Es ist bekannt, dass Erdöl alle möglichen Probleme verursacht, wenn es mit Stoff in Kontakt kommt, da es sich um ein kondensiertes, dickes Öl handelt. Wenn Sie Babyöl auf die Laken verschütten, müssen Sie so schnell wie möglich handeln, um es zu stoppen.

Erschwerend kommt hinzu, dass die meisten Platten ziemlich porös sind. Sie sehen die winzigen Löcher vielleicht nicht, wenn Sie sie weit weg betrachten, aber eine genaue Untersuchung zeigt die Webmuster in allen Arten von Bettwäsche. Wenn Öl in die Poren gelangt, ist es sehr schwer zu entfernen.

Der Grund, warum das Waschen mit Spülmittel so wirksam gegen Babyölflecken ist, ist, dass es den Fleck zieht und drückt und ihn gleichzeitig löst. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Öl abfällt und aus Ihren Laken austritt.

Leider führt die Verwendung von nichts als Wasser nicht zu großartigen Ergebnissen. Die einfache Hin- und Herbewegung reicht ohne Spülmittel oder Fleckenentfernungsprodukte nicht aus. Wasser und Öl haben eine unterschiedliche Dichte. Obwohl sie beide Flüssigkeiten sind, werden sie sich nicht vermischen. Durch die Verwendung von Spülmittel erhöhen Sie die Dichte der Wasserlösung und erleichtern das Entfernen des Ölflecks erheblich.

Wie man Massageöl aus Laken bekommt

Zum Glück ist Massageöl nicht so schlecht für Laken wie Babyöl.

 Wie Massageöl aus Blättern zu bekommen.

Anweisungen zum Entfernen von Massageöl

  1. Die Blätter in einem Eimer Wasser einweichen. Massageöl kann schnell gelöst werden, wenn Sie die Bettwäsche direkt nach dem Verschütten waschen. Verwenden Sie nach dem Einweichen der Laken ein Fleckenentfernungsspray wie das Oxiclean Maxforce-Spray. Es wird den Fleck weiter lockern, ohne die Farbe aus Ihren Blättern zu ziehen.
  2. Legen Sie die Bettwäsche in die Waschmaschine (oder in ein Wasserbecken, wenn Sie keine Waschmaschine haben). Verwenden Sie ein Fleckenentfernungswaschmittel wie den Clorox 2 Wäschefleckenentferner. Ähnlich wie das Spray wird es die Farbe nicht aus Ihren Blättern entfernen. Wenn diese beiden Produkte kombiniert werden, haben keine Öle eine Chance.
  3. Nehmen Sie die Laken aus der Waschmaschine und entfernen Sie den Fleck. Wenn es weg ist, können Sie die Laken an der Luft trocknen oder in den Trockner werfen. Wenn Sie bemerken, dass es immer noch da ist, wiederholen Sie Schritt 1, bis es weg ist, und trocknen Sie sie dann.
 OxiClean MaxForce Wäschefleckenentferner, 16 Fl. oz. Doppelpack
OxiClean MaxForce Wäschefleckenentferner, 16 Fl. oz. Twin Pack

  • Kombiniert 5 arten von fleck kämpfer zu helfen sie raus…
  • Große auf gras und blut, fett und öl, lebensmittel flecken,…
  • Behandelt ausgetrocknete Flecken zum ersten Mal. Maschinenwäsche…
  • Behandeln Sie Ihre Kleidung jetzt und waschen Sie sie dann bis zu einer Woche…

Kann Massageöl Blätter ruinieren?

Massageöl wird auf der ganzen Welt verwendet, und meistens handelt es sich um Bettwäsche. Niemand möchte in einen Massagesalon gehen und sich auf ein flaches Metallbrett legen! Da Blätter so häufig sind, können Sie sich wahrscheinlich vorstellen, wie viele Flecken jeden Tag durch Massageöl verursacht werden.

Aber ist es wirklich so schlimm? Ja! Massageöl kann die Fasern der Bettwäsche lockern und sich verschlechtern. Es zersetzt sich nicht oder frisst das Material nicht auf, aber es verursacht Löcher und Lücken um Ihre Blätter durch das Gewicht der Öldispergierung.

Die gute Nachricht ist, dass Massageöl nicht sofort an Ihren Laken abreißt. Wenn Sie die Verschüttung auffangen können, bevor sie trocknet, können Sie verhindern, dass der Fleck ein tatsächliches Problem darstellt. Wenn Sie die obigen Schritte ausführen, haben Sie kein Problem damit, das Öl vollständig zu entfernen.

So verhindern Sie Ölflecken auf Blättern

Der beste Weg, Ölflecken zu entfernen, besteht darin, sie niemals zu haben. Obwohl es angesichts der Textur von Öl und Stoff unmöglich erscheint, können Sie einige Vorschläge befolgen, um zu verhindern, dass sich das Öl auf den Laken absetzt. Probieren Sie diese Tipps aus:

  • Legen Sie eine dünne Plastikfolie über die Laken, bevor Sie Babyöl oder Massageöl verwenden. Sie möchten keine Schicht Müllsackmaterial, stellen Sie also sicher, dass sie relativ dünn sind. Da Öl Kunststoff nicht durchdringen oder einweichen kann, kann es niemals in Ihre Bettwäsche gelangen.
  • Erwägen Sie, ein leichteres Öl wie Kokosöl zu verwenden. Während es immer noch Blätter beflecken kann, ist der Entfernungsprozess nicht annähernd so anstrengend, noch ist der potenzielle Schaden so schlimm. Kokosöl hat auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile.
  • Kaufen Sie Ersatzblätter für Massagesitzungen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie Ihre Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle einweichen, wenn Sie sie vom Bett nehmen und durch alte Laken ersetzen, die Ihnen egal sind.
  • Erwägen Sie die Verwendung von Ledersofas oder -plattformen. Öl kann immer noch auf Leder trocknen, aber Sie können es schnell mit Spülmittel abwaschen. Es sind keine Waschmaschinen erforderlich, da Leder bei weitem nicht so porös ist wie Mikrofaser- oder Bambusplatten.
  • Verwenden Sie verdünnte ätherische Öle. Sie ziehen in die Haut ein, lange bevor sie auf die Laken tropfen können. Selbst wenn ein paar Tropfen in Ihre Bettwäsche gelangen, verursacht dies keine Probleme. Manche Menschen geben absichtlich Tropfen verdünnter ätherischer Öle auf ihre Laken, um sich zu entspannen.

Fazit

Öl aus Ihren Laken zu bekommen, kann eine lästige Aufgabe sein. Seien Sie versichert, dass Sie die zahlreichen Lösungen in diesem Artikel befolgen können, damit Ihre Blätter wieder wie neu aussehen und sich anfühlen.

Denken Sie daran, dass Sie den Fleck so schnell wie möglich waschen sollten, um zu verhindern, dass er sich ausbreitet und einen gelben Fleck hinterlässt. Der durch Öl verursachte Schaden ist exponentiell, wenn Sie nicht sofort mit dem Schrubben beginnen.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung des Beitrags:

  • Babyöl ist ein Mineralöl, das sehr schwer von Laken zu entfernen ist.
  • Verwenden Sie Fleckenentferner wie Spülmittel, Waschmittel und Stoffspray.
  • Plastikfolien, ätherische Öle und Leder sind großartige Methoden, um Flecken vorzubeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.