WIFI in Frankreich bekommen

Da das Internet heute ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens ist, ist eine einfache Verbindung zu ihm zu einer Notwendigkeit geworden. Wenn Sie durch Frankreich reisen, finden Sie hier zahlreiche kostenlose oder preiswerte Optionen, um Ihren Urlaub zu verbessern.

WLAN an Flughäfen

Sobald Sie an den Flughäfen Paris Charles-de-Gaulle oder Orly ankommen, steht Ihnen ein kostenloser unbegrenzter WLAN-Zugang über Ihr Smartphone zur Verfügung. Sie müssen keine spezielle Software herunterladen, um eine Verbindung herzustellen – füllen Sie einfach ein kurzes Formular aus. Kostenloses unbegrenztes WLAN ist auch an den Flughäfen Toulouse **, Bordeaux **, Lyon **, Marseille und Nizza ** verfügbar, in einigen Fällen in erneuerbaren 30-Minuten-Zeitfenstern. Wo immer Sie sind, mit der Verbindungsgeschwindigkeit von 256 Kbit / s können Sie im Internet surfen und E-Mails senden und empfangen.

WiFi in Paris, Bordeaux, Marseille und Nizza

Die französische Hauptstadt tut alles, um Ihnen das Online-Leben zu erleichtern, während Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigen. Egal, ob Sie sich in einem Museum, einem Park oder einer Bibliothek befinden, nutzen Sie die 400 WLAN-Hotspots an 260 Standorten in Paris, die Ihr Erlebnis in der Stadt des Lichts verbessern. Ein kostenloses WiFi-System ist auch in Bordeaux, Marseille und Nizza vorhanden.

HIPPOCKET WIFI, ein kostenpflichtiger WLAN-Service

Lyon und viele andere französische Städte (Bordeaux, Montpellier, Sainte-Maxime, Arles, Hyères, La Baule und Mende sowie die Skigebiete Tignes, Les 2 Alpes, Morzine, Les Ménuires, St-Martin-de-Belleville, Avoriaz, Les Contamines, Auris-en-Oisans und Pralognan) bieten Sie einen kostenpflichtigen Dienst namens HIPPOCKETWIFI an (Externer Link) . Mieten Sie einfach ein kleines Gerät im Tourismusbüro, stecken Sie es in Ihre Tasche und nutzen Sie eine schnelle 4G–Internetverbindung in der Stadt – auch wenn Sie auf einem Boot auf den Flüssen Rhône oder Saône in Lyon sind. Sie können bis zu 10 Geräte gleichzeitig anschließen.

Maßgeschneiderte WLAN-Lösungen: Travel WiFi und My Webspot

Wenn Sie nur eine Internetverbindung ohne spezifische Stadtdienste benötigen, können Travel WiFi (Externer Link) und My Webspot (Externer Link) Ihnen einen mobilen Hotspot (auch als ‚MiFi‘ bezeichnet) mieten, auf den Sie über einen mobilen WLAN-Router im Taschenformat zugreifen können. Bestellen Sie einen mit nur wenigen Klicks, bevor Sie das Haus verlassen – er wird direkt zu Ihrem Hotel oder Ihrer Mietunterkunft geliefert. Sie werden von überall in Frankreich ohne Roaming-Gebühren verbunden und können bis zu 10 Geräte gleichzeitig unterstützen. Senden Sie den Router in dem bereitgestellten Prepaid-Umschlag zurück.

Französische SIM-Karten

Wenn Sie auch Anrufe tätigen und empfangen müssen, kaufen Sie einfach eine französische SIM-Karte oder eine Prepaid-Karte für Anrufe und WLAN.

Keine Roaming-Gebühren mehr für britische Reisende nach Frankreich!

Tolle Neuigkeiten für Ihren Urlaub in Frankreich in diesem Jahr: die Roaming-Gebühren für Mobiltelefone wurden innerhalb der EU abgeschafft, was bedeutet, dass Sie die üblichen Preise für Anrufe zu britischen Nummern und das Surfen im Internet im Ausland zahlen. Die Einigung wurde im Juni 2017 zwischen dem Europäischen Parlament, dem Ministerrat und der Europäischen Kommission erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.